Nachrichten

Simulation von Erdbeben und Sonderlastfällen für Kraftwerke und Staudämme

Am 16. April 2015 findet in Wallisellen ein kostenloser Info-Tag zum Thema „Simulation von Erdbeben und Sonderlastfällen für Kraftwerke und Staudämmen“ statt. Die Firma Dynardo GmbH, hat in den letzten Jahren sehr viel Know-how im Bereich der Staudamm- und Kernkraftwerkssimulationen aufgebaut. Dieses Wissen stellen wir Ihnen nun zur Verfügung. Was sind die Voraussetzungen die erfüllt werden müssen, um… more

Einsatz unserer Kraftmessdosen am Neubau des House of Natural Resources der ETH Zürich

House of natural resources ETHZ

Die ETH Zürich baut zurzeit auf dem Hönggerberg ein neues Gebäude, bei dem sie mehrere innovative Technologien sowie neue Bauteile aus Schweizer Laubholz testet. Das Bürogebäude, das gleichzeitig Forschungslabor ist, soll im Mai 2015 eingeweiht werden. Bei diesem Forschungsprojekt werden acht unserer Kraftmessdosen KMD 1000/100/80 für die Vorspannung der Holzträger eingesetzt. Unsere Kraftmessdosen erfüllen hier höchste Ansprüche… more

  • Weniger Baugenehmigungen im ersten Halbjahr – Ende des Baubooms?
    true
    Baustelle mit Kran (Foto: Jakob Kamender) In Deutschland sind erstmals seit acht Jahren in einem ersten Halbjahr weniger Wohnungen genehmigt worden. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts sank die Zahl der Baugenehmigungen verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um 7,3 Prozent oder 13 400 Wohnungen. Insgesamt wurden 169 500 Wohnungen genehmigt. Zum letzten Mal... Read more »
  • Wie war’s eigentlich in Mosambik?
    true
    Fünf Fragen an Christoff Burhenne, MSc, Administrativer Projektleiter der GAUFF GmbH & Co. Engineering KG beim Bau der Maputo Bridge über seine Tätigkeit in Mosambik. Was reizt Sie besonders am Leben und an der Arbeit in Mosambik? Christoff Burhenne (GAUFF) Im Jahre 2014 wurde die Firma GAUFF mit der Bauüberwachung und der Qualitätskontrolle... Read more »
  • Sanierung von Berliner Autobahnbrücke zwei Wochen früher fertig
    true
    Bauvorhaben in Berlin dauern oft länger als geplant. Das Beispiel des neuen Flughafens ist berüchtigt. Aber es gibt auch andere und in diesem Fall gute Nachrichten. Sie kommen von einer Autobahnbaustelle. Baustelle (fotolia/Björn Wylezich) Die Großbaustelle auf der Berliner Stadtautobahn 100 in Charlottenburg ist zwei Wochen früher als geplant fertig. Der Autoverkehr... Read more »
  • Wer zieht hier wen runter? Air Berlin und der Hauptstadtflughafen
    true
    Sie haben einiges gemeinsam, etwa folgenlose Ankündigungen. Am BER kippen immer wieder die Eröffnungstermine. Air Berlin versprach oft schwarze Zahlen – und ist nun insolvent. Was wird nun aus dem Flughafen? Sie sollte der größte Kunde für den neuen Hauptstadtflughafen werden, nun ist Air Berlin insolvent. Die absehbare Zerschlagung der zweitgrößten deutschen... Read more »
  • Neues Leben am Hafen - Multiplexkino in Southampton von ACME
    true
    17.08.2017 Was früher ein Garant für Wohlstand war, ist heute ein städtebauliches Problem. Insbesondere mittelgroße Hafenstädte wie Southampton an der englischen Südküste kämpfen derzeit mit den weitläufigen Hafenanlagen und Quais, die über Jahrzehnte entstanden, überproportional viel Platz zwischen Meer und eigentlicher Stadt einnehmen und die Stadt vom Wasser abriegeln. Ihr... Read more »
  • Raum gewinnen, gemeinsam nutzen - Grundschule in Südtirol von feld72
    true
    17.08.2017 Das Projekt begann 2005 mit der Studie zu einem neuen Bildungsensemble in Terenten in Südtirol. Dorfbewohner und Pädagogen waren einbezogen, um den Baubestand von Grundschule und Kindergarten aus den Siebzigerjahren zu einer zukunftsfähigen Lernlandschaft weiterzuentwickeln. 2010 konnten feld72 architekten (Wien) den neu gebauten Kindergarten eröffnen, nun ist auch die... Read more »
  • Euro, Cent und Zentimeter - Open Source House von studiolada in Baccarat
    true
    17.08.2017 Die Besonderheit dieses kleinen Wohnhauses im französischen Baccarat ist der Open Source Ansatz – die Idee des geteilten Wissens. Das Büro studiolada architectes (Nancy) hat das Haus für ein älteres Ehepaar entworfen, unter der Prämisse, die Baukosten durch einen rationalisierten und radikalen Entwurf zu optimieren. Open Source bedeutet in... Read more »
  • Französisch-chinesischer Kulturaustausch - Chipperfield Architects planen Museum in Shanghai
    true
    17.08.2017 Es handelt sich um eine klassische Konversionsfläche: Am Ufer des Flusses Huangpu in Shanghai soll ein Park mit Kulturbauten entstehen. David Chipperfield Architects (Berlin/Shanghai) planen hier ihr zweites Museum in der chinesischen Metropole. Bereits 2010 hatte das Rockbund Art Museum in einem historischen Gebäude aus der Kolonialzeit eröffnet. Diesmal... Read more »
  • Graduiertenschule HyPerCells entwickelt hocheffiziente Perowskit- Dünnschichtsolarzelle
    Mitglieder der Berlin-Potsdamer Graduiertenschule HyPerCells haben Perowskit-Dünnschichtsolarzellen mit Rekordwirkungsgraden von deutlich über 20 Prozent entwickelt. Langfristig sollen diese Zellen mit klassischen Halbleitermaterialien zu hocheffizienten Tandem-Zellen kombiniert werden. Die vor zwei Jahren gegründete Graduiertenschule HyPerCells ist eine gemeinsame Einrichtung der Universität Potsdam und des Helmholtz Zentrums Berlin für Energie und Materialien... Read more »
  • Climate change: In their old age, trees still accumulate large quantities of carbon
    Even old trees absorb large amounts of carbon, removing CO2 (carbon dioxide) from the atmosphere. This was recently proven for the first time using trees from the rainforests in Surinam, as Professor Michael Köhl from Universität Hamburg’s Center for Earth System Research and Sustainability (CEN) reports in an article for... Read more »
  • Forschungsprojekt zu optimierten Oberflächen von Metallpulver-Spritzguss-Werkzeugen
    An der Hochschule Pforzheim wird seit mehreren Jahren an einer verbesserten Anwendung des sogenannten Laserauftragschweißens gearbeitet. Durch das Verfahren lassen sich Werkzeuge mit einem Oberflächenschutz beschichten und gegen Verschleiß zu schützen. „Dies zeigt deutlich den Vorteil von laserauftraggeschweißten Schutzschichten im Vergleich zu herkömmlich gehärtetem Werkzeugstahl und bekräftig die Motivation dieses... Read more »
  • Fernerkundung für den Naturschutz
    Genaue Einschätzungen über Qualität und Vielfalt von Lebensräumen sind entscheidend für das Naturschutz-Management bedrohter Arten. Die Verfügbarkeit von Futtersubstraten ist dabei ein geeigneter Index der Lebensraumqualität. Fernerkundung macht es möglich, diese Verfügbarkeit zu beurteilen. Die Ergebnisse einer Analyse zur Leistungsfähigkeit von Vegetationsindizes wurden nun von einer chilenisch-amerikanisch-deutschen Forschergruppe unter Mitarbeit... Read more »